CO2 Extrakte


 

 

Alle unsere Extrakte sind natürlich rein und werden bei der Herstellung einer Vielfalt an Produkten (Pharma, Kosmetik, Parfüm, Speisen und Getränken) als Aromastoffe und funktionelle Zutaten verwendet. Insgesamt zertifiziert und produziert unser Unternehmen mehr als 200 Arten von CO2-Extrakten.

Diese werden an unsere Kunden in der ursprünglichen Form oder in Form von Öl-Lösungen mit niedriger Konzentration, als auch in wasserlöslicher Form als stabile Emulsionen geliefert.

Die Temperaturen bei der die CO2-Extraktion erfolgt liegen bei 10-35°C, sodass die natürlichen Stoffe intakt gespeichert werden.

CO2-Extrakte sind Träger der stärksten biologischen Aktivität, die höchste unter allen bekannten Arten von Extrakten und Extraktionen, was sie bei der Entwicklung wirksamer kosmetischer, Cosmeceuticals und pharmazeutischen Produkten unverzichtbar macht. Darüber hinaus sind CO2-Extrakte Träger von starken Aromen und vermitteln vollständig  den Geschmack und Geruch des Ausgangsmaterials. Diese Qualität eröffnet enorme Perspektiven beim Einsatz von CO2-Extrakten in der Lebensmittelindustrie. Unsere CO2-Extrakte werden steril ohne Konservierungsstoffe, lichtgeschützt (um Ranzigkeit zu vermeiden) und kompakt (benötigen hundert Mal weniger Platz als das ursprüngliche Pflanzenmaterial), aufbewahrt. Sie haben eine lange Haltbarkeitsdauer (mindestens 3 Jahre), sind sicher vor Schädlingsfraß und enthalten keine Lösungsmittelrückstände (CO2-Gas verdunstet nach der Druckentlastung vollständig). In der Lebensmittelindustrie werden für die Herstellung von Fleisch- und Fischwaren, Süßwaren, Eis, Softdrinks und Säfte, Saucen und Ketchup, Aroma Tee und Kaffee, sowie in vielen anderen Fällen die CO2-Extrakte eingesetzt. Darüber hinaus werden CO2-Extrakte u.a  zur Herstellung von Cremes, Gels, Shampoos, Tonika und Lotionen verwendet. CO2-Extrakte sind auch eine hervorragende Zutat für Zahnpasten. Auch der Nutzen von CO2 zur Herstellung von aromatischen Extrakten und Aromatherapie-Produkten ist zu erwähnen, dazu zählen aromatische Öle und Badesalze. in diesem Bereich überzeugen CO2-Extrakte mit überlegenen Aromaten. Selbst traditionelle ätherische Öle die durch Wasserdampfdestillation gewonnen werden, können nicht mit dem Niveau von Aromaten der CO2-Extrakte mithalten, da beim Prozess der Destillation unter hoher Temperatur wichtige Aromastoffe zerstört werden.  

Nr. Rohstoff (Botanischer Name) Pflanzenteil 


1 Amarant (Amaranthus)  
2 Kalmus (Acorus  calamus) Wurzel
3 Anis (Pimpinella  anisum)  
4 Echte Eibisch  (Althaea officinalis) Wurzel
5 Zitrus Zester
6 Arnika (Arnica) Kräuter
7 Sternanis (Illicium)  
8 Basilikum (Ocimum)  
9 Berberitzen  (Berberis)  
10 Birken (Betula) Blatt
11 Preiselbeere  (Vaccinium vitis-idaea)  
12 Vanille (Vanilla),  "Burbon"  
13 Kornblume (Centaurea  cyanus) Blüme
14 Weinreben (Vitis) Blatt
15 Weinreben (Vitis) Kerne
16 Kirsche Blatt
17 Dost (Origanum)  
18 Steinklee (Melilotus)  
19 Nelken (Dianthus) Kräuter
20 Buchweizen  
21 Ginkgo biloba  
22 Senfe gelb (Sinapis) Samen
23 Senfe braun (Sinapis) Samen
24 Alant (Inula)  
25 Panax  
26 Johanniskräuter  (Hypericum) Kräuter
27 Grüner Tee Blatt
28 Erdbeeren (Fragaria) Blatt
29 Weide (Salix) Rinde
30 Ingwer (Zingiber  officinale)  
31 Ringelblumen (Calendula)  
32 Gewöhnliche  Schneeball (Viburnum opulus) Beere
33 Grüne Kardamom (Elettaria  cardamomum)  
34 Kastanien (Castanea) Beere
35 Klee (Trifolium)  
36 Zimt (cinnamum)  
37 Echte Koriander  (Coriandrum sativum)  
38 Kaffee Grün  
39 Kaffe Schwarz  
40 Kleine Brennnessel  (Urtica urens) Blatt
41 Vogelbeere (Sorbus  aucuparia) Beere
42 Kreuzkümmel (Cuminum  cyminum)  
43 Mädesüß (Filipendula)  
44 Lavendel (Lavandula)  
45 Lorbeeren (Laurus)  
46 Laminaria Tang
47 Fingerkräuter  (Potentilla) Kräuter
48 Gemeiner Lein (Linum  usitatissimum) Kräuter
49 Spaltkölbchen  (Schisandra)  
50 Zitrone Zester


51 Linden (Tilia) Blüme
52 Kletten (Arctium) Wurzel
53 Frauenmantel  (Alchemilla) Kräuter
54 Himbeere (Rubus  idaeus) Blatt
55 Huflattich (Tussilago farfara) Kräuter
56 Zitronenmelisse  (Melissa officinalis) Kräuter
57 Wacholderbeeren Beere
58 Möhren (Daucus) Samen
59 Muskatnussbaum  (Myristica fragrans) Nuss
60 Pfefferminze Kräuter
61 Sanddorne (Hippophae)  
62 Hafer (Avena)  
63 Löwenzahn (Taraxacum) Wurzel
64 Beinwell (Symphytum) Kräuter
65 Walnuss Kerne
66 Walnuss  
67 Trigonella (Faboideae) Samen
68 Paprika  
69 Weisser Pfeffer  
70 Pfeffer  
71 Schwarzer Pfeffer (Piper nigrum)  
72 Chili  
73 Petroselinum  (Apiaceae) Kräuter
74 Efeu (Hedera)  
75 Breitwegerich  (Plantago major) Blatt
76 Artemisia  (Asteraceae) Kräuter
77 Mariendisteln  (Silybum) Kräuter
78 Reis (Oryza)  
79 Rosenwurz (Rhodiola  rosea)  
80 Rosen (Rosa)  
81 Rosmarin (Rosmarinus  officinalis) Kräuter
82 Kamillen (Matricaria) Kräuter
83 Sumpf-Blutauge  (Potentilla palustris) Kräuter
84 Sellerie (Apium) Samen
85 Sellerie (Apium) Kräuter
86 Schwarze  Johannisbeere (Ribes nigrum) Blatt
87 Schwarze  Johannisbeere (Ribes nigrum) Beere
88 Süßhölzer  (Glycyrrhiza) Wurzel
89 Echter Kümmel (Carum  carvi) Samen
90 Schafgarben  (Achillea) Kräuter
91 Dill (Anethum  graveolens) Samen
92 Dill (Anethum  graveolens) Kräuter
93 Fenchel (Foeniculum  vulgare)  
94 Violen (Viola)  
95 Fucus Tang
96 Schachtelhalme  (Equisetum) Kräuter
97 Bohnenkräuter  (Satureja) Kräuter
98 Sand-Thymian (Thymus  serpyllum) Kräuter
99 Chaga (Inonotus  obliquus) Pilz
100 Zweizähne (Bidens) Kräter


101 Schöllkraut  (Chelidonium majus) Kräuter
102 Echte Salbei (Salvia  officinalis) Blatt
103 Rosen (Rosa)  
104 Eukalypten  (Eucalyptus) Blatt
105 Bergenien (Bergenia) Kräuter
106 Echter Baldrian  (Valeriana officinalis) Kräuter
107 Hibiskus (Hibiscus) Kräuter
108 Süßklee (Hedysarum) Kräuter
109 Rhodiola  (Crassulaceae) Kräuter
110 Faulbaum  (Rhamnus frangula) Kräuter
111 Maydis stigmatum  
112 Fingerstrauch  (Potentilla fruticosa)  
113 Espe (Populus  tremula) Rinde
114 Augentrost  (Euphrasia) Kräuter
115 Pfirsich (Prunus  persica) Blatt
116 Sibirische  Herzgespann (Leonurus sibiricus) Kräuter
117 Senna Kräuter
118 Salzkräuter (Salsola) Kräuter
119 Saussurea salicifolia Kräuter
120 Vogelknöterich  (Polygonum aviculare)  
121 Echte (Arctostaphylos  uva-ursi) Blatt
122 Schachtelhalme  (Equisetum) Kräuter
123 Heidelbeere  (Vaccinium myrtillus) Beere
124 Purpur-Sonnenhut (Echinacea  purpurea) Kräuter